Anästhesie, Intensiv- und Schmerztherapie

Gemeinsam mit der Inneren Abteilung betreibt die Anästhesieabteilung die interdisziplinäre Intensivstation mit insgesamt 12 Betten. Durch die enge fachliche Zusammenarbeit verschiedener Spezialisten wird eine fachübergreifende Behandlung der Patienten abgesichert. Moderne Ernährungsstrategien, wie sie nach großen Darmoperationen notwendig sind, werden hier ebenso angeboten wie eine optimale Schmerztherapie. Hier stehen beispielsweise regionalanästhesiologische Katheterverfahren (z. B. Periduralkatheter), aber auch patientenkontrollierte Analgesieverfahren (PCA ) zur Verfügung. Hierbei kann sich der Patient Schmerzmittel selbständig über eine Pumpe verabreichen, so dass eine gewisse Unabhängigkeit gegeben ist.

Kontakt:
Krankenhaus St. Marienwörth
Anästhesiologische Abteilung
Chefarzt Dr. Martin Diebold
Telefon: (0671) 372-1586